Monatsübung Relaisleitung

„Brand Bauernhof“ – so lautete die Übungsannahme der Monatsübung von 30.08.2019 bei der die drei Feuerwehren Diersbach, Oberedt und Mitterndorf gemeinsam eine der Kernaufgabe der Feuerwehr, das Aufbauen einer Löschwasserförderung über eine längere Wegstrecke - eine sogenannte Relaisleitung, beübten.

Als Brandobjekt wurde der Stall der Familie Fuchs in Buchet angenommen. Um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern wurde als Erstmaßnahme das Schützen des Nachbargebäudes mit dem Tanklöschfahrzeug befohlen. Das Ziel dieser Übung war, dass die Löschwasserförderung vom Löschwasserteich bei Familie Friedl bis zum Brandobjekt fertig aufgebaut ist, bevor das Wasser des Tanks zu Ende geht. Obwohl zur Überwindung der Entfernung zwischen Löschwasserentnahmestelle und Brandobjekt 32 B-Schläuche und alle drei Tragkraftspritzen benötigt wurden, konnte das Übungsziel erfolgreich erreicht werden. Kurz nach dem fertigen Aufbau ging das Wasser des Tanks zur Neige und nach einer kurzen Füllzeit der Leitung konnte der Löschvorgang wieder fortgeführt werden. Somit war das Bekämpfen des Brandes fast durchgehend möglich. Ein zusätzliches Erschwernis der Übung war die einbrechende Nacht, welche den Aufbau einer Beleuchtung erforderte.

1/13

© Freiwillige Feuerwehr Mitterndorf

Impressum