Feuerwehrhaussanierung

Vor ca. 20 Jahren wurde unser Feuerwehrhaus neu erbaut und der Zahn der Zeit hinterließ seither seine Spuren. Deshalb standen heuer altersbedingt einige Sanierungsarbeiten an.

Neben dem Waschen und neu Anstreichen der Untersicht des Dachstuhls, sowie der Außenfassade, standen auch Tätigkeiten wie das Auffrischen der Farbe der Fenster und Türen, diverse Ausbesserungsarbeiten, usw. an. Hierfür wurde das Feuerwehrhaus komplett eingerüstet. Das Gerüst nutzen wir zeitgleich auch um den Ortgang zu verblechen und somit für die Zukunft wetterfest zu machen.

Die Sanierung wurde durch den Malermeister Peham Alois, der Fa. Weisshaidinger Gerüste & Montagen, der Zimmerei Hauer, sowie durch die tatkräftige Arbeit unserer Kameraden möglich. Durch die Eigenleistung unsere Kameraden von über 200 Stunden konnten wir die Kosten der Sanierung auf 8612€ begrenzen. Der finanzielle Aufwand wurde vollständig von der Gemeinde Diersbach übernommen.

Wir, das Kommando der FF Mitterndorf, möchten uns auf diesem Wege nochmals für die tatkräftige Unterstützung unserer Kameraden bedanken.

FF Haus.JPG

© Freiwillige Feuerwehr Mitterndorf

Impressum